MENÜ

SunlineTeilnahmebedingungen

Sunline

Tippspiel der Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH
 

1. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Bundesliga-Tippspiel der Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an.
 

2. Betreiber des Tippspiels

Betreiber des Tippspiels ist die Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH (im Folgenden Betreiber genannt).
Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH
Wachstedter Straße 11

37351 Dingelstädt
E-Mail: marketing@sunline-heizflaechen.de

 
3. Teilnahme

(1) Teilnehmen darf jede volljährige, natürliche Person in eigenem Namen. Voraussetzung ist eine planende und/oder ausführende Tätigkeit in der SHK-Branche.
(2) Die Teilnahme erfolgt online auf der Plattform. Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Inaktive Teilnehmer werden in regelmäßigen Abständen gelöscht. Der Spielleiter behält sich das Recht vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen.
(3) Für die Teilnahme am Tippspiel ist die Angabe einer aktuellen und validen E-Mail-Adresse und eines selbst zu wählenden Passworts notwendig. Zudem ist ein Nutzername („Tippername“) zu wählen. Aus Gründen der Gewinnübergabe ist zudem die Angabe von Vor- und Zunamen sowie die jeweilige Postleitzahl und die Firma erforderlich.
Mit der Teilnahme am Tippspiel erklärt sich der teilnehmende Spieler mit der Veröffentlichung des jeweiligen Tippernamens in der Ranking- und Gewinnerliste des Tippspiels sowie im Rahmen des offiziellen Online-Auftritts der Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH sowie deren Social Media Plattformen und der Firmenzeitung einverstanden.
(4) Die Teilnahme ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig. Die Teilnahme erfordert keinen Wetteinsatz. Für richtige Tipps werden keine Gewinne in Form von Geldbeträgen ausbezahlt.
(5) Die Nutzung des Spiels erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Betreiber haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme am Tippspiel entstehen können.
Die Kicktipp GmbH haftet für Schäden, die Kicktipp, seine Mitarbeiter bzw. die von ihm mit der Vertragsdurchführung Beauftragten bei der Erbringung der vertraglichen Leistung vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachen.


4. Ermittlung der Gewinner

Am Ende der Saison 2019/2020 werden die Sieger ermittelt. Sieger der Gesamtwertung ist der Spieler mit der höchsten Punktzahl.
Haben mehr als ein Tippspiel-Teilnehmer die höchste Gesamtpunktzahl erreicht, wird der Gewinner durch die Anzahl der meisten exakt richtigen Spielergebnisse ermittelt. Ist auch diese gleich entscheidet die Anzahl der Tipps mit der richtigen Tordifferenz. Sollte auch hier Gleichstand sein, wird die Anzahl der richtigen Tendenzen berücksichtigt. Ist diese Summe ebenfalls identisch wird der Sieger durch Losentscheid ermittelt.

 

5. Benachrichtigung der Gewinner

(1) Alle Gewinner werden per E-Mail oder durch den zuständigen Außendienstmitarbeiter benachrichtigt. Jeder auf diese Weise benachrichtigte Teilnehmende ist verpflichtet, innerhalb von zwei Wochen nach Versand der Benachrichtigung dem Spielleiter mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Falls dem Spielleiter innerhalb dieser Frist keine solche Nachricht zugeht, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns.
(2) Bis zur Übergabe des Gewinns behält sich der Spielleiter darüber hinaus ausdrücklich vor, ohne Ankündigung oder Angabe von Gründen den Spielablauf zu verändern und/oder den Gewinn in Art und Umfang zu ändern, auszutauschen und durch einen anderen Gewinn zu ersetzen. Den Teilnehmern stehen in solchen Fällen keinerlei Ansprüche gegen den Betreiber zu.
(3) Der Gewinn besteht grundsätzlich ausschließlich in dem vom Betreiber angegebenen Umfang.
(4) Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen.

 

6. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss und Widerruf

(1) Der Betreiber behält sich vor, das Tippspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmenden stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den Betreiber zu.
(2) Der Betreiber behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Tippspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls sich Teilnehmer der Manipulation oder anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen. Der Betreiber kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und diese zurückfordern.

(3) Um die Anzahl der Nicht-Tipper (Karteileichen) möglichst gering zu halten, werden Tipper, die zu Beginn einer neuen Tipprunde/Saison nach drei Spieltagen 0 Punkte haben und noch nicht getippt haben, gelöscht.
(4) Tipper, die im Verlauf einer Tipprunde/Saison zehn oder mehr Spieltage in Folge nicht getippt haben, werden ebenfalls aus der Wertung genommen und gelöscht.

 

7. Datenschutz

(1) Zur Durchführung des Tippspiels ist die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig. Im Rahmen des Spiels sind eine E-Mail-Adresse und ein Passwort sowie ein selbst gewählter Nutzername anzugeben.
(2) Die Daten werden im Rahmen eines Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung im Auftrag des Betreibers an die Kicktipp GmbH übermittelt und verarbeitet.
(3) Die bei diesem Gewinnspiel gemachten Angaben können von der Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Produkte gespeichert und genutzt werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten können jederzeit per E-Mail an marketing@sunline-heizflaechen.de widerrufen werden.
(4) Die Datenverarbeitung findet innerhalb der EU statt.
(5) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(6) Spätestens 14 Tage nach Beendigung einer Mitgliedschaft werden sämtliche Daten durch die Kicktipp GmbH gelöscht.

 

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

9. Anwendbares Recht

Das Tippspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Des Weiteren wird auf die Datenschutzhinweise zum Tippspiel verwiesen.