Startseite

 

Das Bundesliga-Tippspiel.
„Wir am Niederrhein“ startet auch 2015 wieder mit einem kostenlosen Tippspiel in die Bundesliga-Saison. 
 
Auf unserer Webseite „Wir-am-Niederrhein.com“ können Sie sich ab sofort als Einzeltipper anmelden. Bei Interesse kann zusätzlich auch ein Team gegründet werden (pro Team 2 bis 14 Tipper).  Es gibt zu jedem Spieltag einen Preis für den Spieltagsbesten ( z. B. T-Shirts, Restaurant- und Kinogutscheine, Bücher, etc.). Und  für den Tippmeister des Turniers gibt es zwei Tickets für ein Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach, Schalke 04, Bayer Leverkusen oder dem 1.FC Köln. Jeder kann auch wieder ein Team gründen und Mitspieler zum Beitritt einladen. Innerhalb des Teams entsteht dann zwischen den Mitgliedern ein zusätzlicher Wettbewerb. Und ein zusätzlicher Wettbewerb mit den anderen Teams. 

Unter der Rubrik "Livepunkte" kann jeder während des Spieltags die eigene, aktuelle Platzierung sowie die Platzierung seines Teams verfolgen. Das Tipp-Programm erstellt auch interessante Statistiken, die das eigene Tippverhalten in vielen Diagrammen darstellt.

Sollten Sie Fragen zum Tippspiel haben, schreiben Sie einfach eine Mail an: redaktion@wir-am-niederrhein.com. Wir werden versuchen, diese umgehend zu beantworten.

Und nun wünschen wir allen Tippern viel Spaß und Glück bei unserer Tipprunde und freuen uns gemeinsam auf eine spannende Bundesliga-Saison. 
 
Wir am Niederrhein
Der Spielleiter 
 
 
 
 
*Hinweis für die Bundesliga-Tipprunde:
Der Tipper, der jeweils die meisten Punkte an jedem Spieltag holt, erhält den jeweiligen Spieltagspreis. Sofern es mehrere, punktgleiche Spieltagsbeste gibt, gewinnt der Spieler, der die meisten Spiele absolut richtig getippt hat (Fünf-Punkte-Tipps). Sollte auch hierbei eine Punktgleichheit bestehen, entscheidet die Anzahl der Vier-Punkte-Tipps. Besteht bei allen Tipps eine Punktgleichheit entscheidet das Los. Die gleiche Regel findet auch Anwendung bei der Ermittlung des Gesamtsiegers 2015/2016Eine Barauszahlumg der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.