kt
Über uns

Wie weit kommt Portugal? WM 2018 Gruppe B

Wie weit kommt Portugal? WM 2018 Gruppe B

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an unsere Werbepartner weiter. Details ansehen

Portugal: Was sind die Portugiesen ohne Cristiano?

Europameister! Es waren erst 8 Minuten im Endspiel der Europameisterschaft 2016 zwischen Portugal und Frankreich gespielt, als Cristiano Ronaldo nach einem nicht geahndeten Foul des Franzosen Dimitri Payet schmerzverzerrt am Boden liegen blieb. Zwar kehrte er mit einer Bandage noch einmal zurück aufs Spielfeld, bevor CR7 unter Tränen ausgewechselt wurde. Der Traum von der Europameisterschaft schien ausgeträumt. Doch die portugiesische Mannschaft bewies, dass sie auch ohne ihren Kapitän und Superstar in der Lage ist, ein ebenso unbequemer wie unbesiegbarer Gegner zu sein. In der 109. Minute markierte Eder das 1:0. Die Seleçao das Quinas wurde zum ersten Mal in ihrer Geschichte Europameister!

Nachdem Loris Karius mit zwei katastrophalen Tortwartpatzern und Gareth Bale mit einem traumhaften Fallrückzieher im Finale der Champions-League CR7 die Schau stahlen, dürfte Ronaldo besonders motiviert nach Russland fliegen, so dass mit Portugal zu rechnen sein wird. Bereits am 15. Juni kommt es in Sotschi zum ersten Tipp-Highlight der WM und zum Endspiel um Platz 1: Spanien gegen Portugal. Iran und Marokko spielen auch mit, dürften aber mit dem Einzug ins Achtelfinale so wenig zu tun haben wie Cristiano Ronaldo mit Tattoos.

Unser Kicktipp für Euer WM-Tippspiel: Portugal wird mindestens ins Viertelfinale einziehen. Ob als Gruppensieger oder Zweiter hängt davon ab, wie das brisante Duell zwischen den Real-Kollegen Cristiano Ronaldo und Sergio Ramos endet.

Feiert Eure Tipprunde mit unseren Kicktipp-Trophäen: Damit Eure Siegerehrung zur Party wird! Ob Urkunde, Medaille oder Tasse. Alles für Tippkönige und Thronfolger in unserem Kicktipp-Fanshop. Tipp Tipp Hurra!