kt
Über uns

Wie weit kommt Uruguay? WM 2018 Gruppe A

Wie weit kommt Uruguay? WM 2018 Gruppe A

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an unsere Werbepartner weiter. Details ansehen

Uruguay: Vorsicht, bissige Stürmer!

Mit Edinson Cavani und Luis Suarez verfügen der zweimalige Weltmeister Uruguay über ein Stürmerpaar, dass bei der WM seinesgleichen sucht. Wer bei Barca und PSG sein Geld verdient, der lebt in der Bel Etage des Weltfußballs. Wer mit Lionel Messi und Neymar gegnerische Abwehrreihen durcheinander wirbelt, der darf selbstbewusst nach Russland reisen. Wer zudem mit Godin, Caceres und Gimenez über hartgesottene Verteidiger verfügt, an denen sich gegnerische Sturmreihen die Zähne ausbeißen, der kann die Favoritenrolle mit breitem Grinsen annehmen und die Zähne fletschen.

Hoffen wir, dass der Norweger Thomas Syversen dieses Jahr seine Wette verliert, die er vor vier Jahren bei der WM in Brasilien auf einen Biss von Luis Suarez platzierte und ihm stolze 5.600 Kronen einbrachte. Nachdem der exzentrische Stürmer Suarez den italienischen Verteidiger Giorgio Chiellini tatsächlich in die Schulter biss. Die bis dahin bekannteste Schulter der Fußballgeschichte ist mittlerweile von Italien nach Ägypten gewandert. Zum Leidwesen der Liverpoolers Mo Salah. Sergio Ramos sei Undank.

Unser Kicktipp für Euer WM-Tippspiel: In der zahnlosen Gruppe A ist die Celeste Favorit. Wenn Suarez sich einen Maulkorb verpasst und Cavani nicht schlecht von Neymar träumt – mit dem ihm bei PSG eine innige Hassliebe verbindet – geht am Gruppensieg kein Weg vorbei.

Feiert Eure Tipprunde mit unseren Kicktipp-Trophäen: Damit Eure Siegerehrung zur Party wird! Ob Urkunde, Medaille oder Tasse. Alles für Tippkönige und Thronfolger in unserem Kicktipp-Fanshop. Tipp Tipp Hurra!