kt
Über uns

Wer wird Torschützenkönig der WM 2018?

Wer wird Torschützenkönig der WM 2018?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an unsere Werbepartner weiter. Details ansehen

Mehr als Messi, Roanldo und Neymar?

Es wäre nicht überraschend, wenn einer drei Superstars aus Argentinien, Portugal oder Brasilien den Titel des Torschützenkönigs der WM 2018 gewinnen würde. Nicht nur weil alle absolute Ausnahmekönner sind, sondern weil für WM-Torschützenkönige die Faustregel gilt: Wer viele Spiele hat, hat mehr Chancen zu treffen.

Einige weitere interessante Stürmer haben wir ausfindig gemacht, die für die Kicktipp-Bonusfrage "WM-Torschützenkönig" außerdem in Frage kämen:

Mo Salah – Ägypten: Nach seiner Schulterverletzung im Champions-League-Finale bangte ganz Ägypten und die halbe Fußballwelt um die WM-Teilnahme des sympathischen Stürmerstars vom FC Liverpool. Das Bangen wurde erhört: Satte 44 Tore in 52 Spielen erzielte Salah in der letzten Saison für die Reds.

Pharao Salah? Ohne Salah wäre Ägypten selbst in der vergleichsweise einfachen Gruppe A ein besserer Sparringspartner. Mit Salah träumen die Ägypter zu Recht vom Achtelfinale. Spätestens dort wäre die Reise zu Ende. Maximal vier Spiele hätte Salah demnach, um Torschützenkönig zu werden. Trifft er mit der gleichen Torquote von 0,86 wie in der zurückliegenden Saison, dann stünden am drei Treffer. Zu wenig eine eigene Pyramide.

Harry Kane – England: Harry Kane hat für Tottenham eine großartige Saison gespielt: er erzielte 41 Tore in 48 Pflichtspielen.

King Kane? War England bei der letzten EM noch ein schlechter Joke, weil es im Achtelfinale an Island scheiterte, wird dieses Jahr mit der jüngsten Mannschaft des Turniers zu rechnen sein, weil sie keiner auf der Rechnung hat. Mindestens fünf Spiele trauen wir den Three Lions zu. Bei seiner Torquote von 0,85 wird Kane mindestens 4 Tore erzielen. Stürmisch ja, aber kein Hurrikane.

Thomas Müller – Deutschland: Das Triple im Blick, die Deutsche Meisterschaft nach gefühlten fünf Spieltagen im Sack. Mehr als die sprang am Ende auch nicht heraus. DFB-Pokalniederlage inklusive. Thomas Müller erzielte in allen drei Wettbewerben "nur" 15 Tore in 45 Pflichtspielen.

König Thomas? Wenn die Deutsche Nationalmannschaft eine Turniermannschaft ist, dann ist Thomas Müller der Turnierspieler. Würde man seine Torquote von 0,33 zugrunde liegen, würden für ihn am Ende selbst bei Finaleinzug nur 2 Treffer zu Buche stehen. Wir glauben aber an 5 Treffer und damit den Sprung auf Platz 2 in der ewigen WM-Torschützenliste. Vor dem brasilianischen Hasenzahn Ronaldo Aber wir sind ja auch befangen.

Robert Lewandowski – Polen: Robert Lewandowski hat – wie Harry Kane – 41 Tore in 48 Spielen gemacht. Überragend. Doch leider überragten die Diskussionen um seine Person seine Top-Leistung.

Król Robert? Der polnische Fussball hat in den letzten Jahren einen deutlichen Aufschwung genommen. Die Qualifikation zur Weltmeisterschaft war fast selbstverständlich. Und doch mehren sich die Anzeichen, dass die Nationalmannschaft ihren Zenit überschritten hat. Mehr als vier Spiele werden es nicht werden. Wenn überhaupt. 4 Tore wird Lewa machen. Für einen echten Król zu wenig.

Antoine Griezmann – Frankreich: Die Tor-Quote von Griezmann lag diese Saison für Atletico unter 50%. Da die Franzosen sich das Toreschiesssen gerecht untereinander aufteilen, werden sie als Mannschaft weit kommen, aber niemand – auch Kylian Mbappé wird nicht um die Torjägerkrone mitkicken.

Roi Antoine? Roi Kylian? Kannste knicken.

Also doch Messi, Ronaldo oder Neymar? Die Chancen stehen tatsächlich gut, dass das dieses Trio die Krone unter sich ausmacht. Es sei denn Thomas müllert sich doch dazwischen.

Oder jemand ganz anderes? König Timo? Rey Edison? Rey Douglas Costa? Oder gar Schah Sardar? Hinterher ist man immer schlauer.

Doch nach jeder WM gilt: Der König ist tot, es lebe der König!

Feiert Eure Tipprunde mit unseren Kicktipp-Trophäen: Damit Eure Siegerehrung zur Party wird! Ob Urkunde, Medaille oder Tasse. Alles für Tippkönige und Thronfolger in unserem Kicktipp-Fanshop. Tipp Tipp Hurra!